Absolyte® GX

Die Absolyte® GX ist eine der bewährten Absolyte® Baureihen, deren Erfolgsgeschichte bis 1983 zurück reicht wo die erste verschlossene (VRLA) Zelle für große Kapazitätsbereiche eingeführt wurde.

20 Jahre Design Life bei 25 °C
Nennkapazität 2000–6000 Ah bei 25 °C
Gitterplatte
Einzelzelle
Verschlossene Blei-Säure Batterien
Wartungsfrei (kein Wasser nachfüllen)
Besondere Hochstromeigenschaften
Recycelbar

 

  • Nennkapazität 2000 bis 6000 Ah bei 1.75 V/Z (8-stündige Entladung)
  • Gehäuse und Deckel - Polypropylen (standard). Optional als flammhemmend UL94 V-0/28% L.O.I. erhältlich
  • Container and Cover. Flame Retardant Polypropylene standard (UL94 V-0/28% L.O.I)
  • Positive Platte aus patentierter Blei-Calcium-Zinn-Silber Legierung
  • Negative Gitterplatte aus Blei-Calcium Legierung
  • Separator aus absorbierendem Glasvlies (AGM)
  • Säure: 1.295 spezifische Säuredichte
  • Pole: Kupfer
  • Sicherheitsventile 3-10 psi Öffnungsdruck, selbstschließend
  • Container to Cover Seal: Polypropylene to polypropylene fusion bond
  • Post to Cover Seal: Polypropylene to polypropylene fusion bond
  • Erhaltungsladespannung 2.23 bis 2.25 V/Z
  • 20 Jahre Design Life in float service at 25°C (77°F)
  • 1200 Zyklen bei 80% Entladetiefe (25 °C)
  • Betriebstemperatur - Temperaturen zwischen -40 °C bis +50 °C sind zulässig (die Batterieleistung und Lebensdauer wird dadurch beeinflusst) 
  • Optional Anschlüsse für Wartungs- und Monitorsysteme erhältlich 

 

Absolyte® GX Industrial Batteries Section 27.10 2010-12L



Absolyte® GX I&O Manual 92.80 2010-12



Basic Operating and Maintenance Instructions for Absolyte® GX Batteries GB3862 2011-01



Basic Operating and Maintenance Instructions for Absolyte® Batteries in Railroad Signal Service in English and French GB3710EF 2010-11L